Jeden Sonntag eine Vorlesegeschichte und eine kleine Idee zum Kreativwerden gibt es jetzt für zu Hause. Während des Lockdowns steht eine Kiste vor dem Eingang der Thomaskirche. Sonntags (und an den Folgetagen – so lange der Vorrat reicht) gibt es eine neue Geschichte. Hier darf sich jedes Kind etwas mitnehmen. Herzliche Einladung zu einem Sonntagsspaziergang und anschließender Geschichten- und Bastelrunde!

Am 24. Januar kommt der Gottesdienst um 9:30 Uhr aus der Jesus-Christus-Kirche. Mitglieder des Jugendchores unserer Gemeinde unter der Leitung von Kantorin Anke Lehmann, sowie Mitglieder der "Saints", dem Baseballteam unserer Gemeinde, gestalten einen Gottesdienst, in dem es um Angst (englisch: fear) geht. Den Link zu diesem Gottesdienst finden Sie hier: https://youtu.be/ygLVoHBKW6o

Die Evangelische Kirchengemeinde am Kottenforst sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Bürofachkraft (m/w/d) für die Stelle einer Gemeindesekretärin.


Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde am Kottenforst hat in seiner Sitzung am 12. Januar 2021 nach eingehender Beratung die Entscheidung getroffen, Gottesdienste sowohl in der Thomaskirche als auch in der Jesus-Christus-Kirche vorerst bis einschließlich zum 31. Januar 2021 nicht als Präsenzgottesdienste zu feiern. Unsere online-Gottesdienste finden Sie auf unserer Internetseite www.kottenforstgemeinde.de

Unter dem Motto ‚Spielraum! 7 Wochen ohne Blockaden‘ laden wir Sie auch in diesem Jahr dazu ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bewusst mit uns zu erleben und zu gestalten. Unserer Gemeindeaktion vom 17. Februar bis 5. April legen wir dabei den Fastenkalender der evangelischen Kirche zugrunde, den wir gerne (Tischkalender zu 8,90€) für Sie bestellen! Melden Sie sich für einen Kalender gerne bis zum 31. Januar bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wie schauen Sie auf die letzten Tage und Wochen zurück?  Die Corona-Pandemie hat Vieles durcheinander gebracht. Vertraute Abläufe mussten völlig neu geplant werden. Vieles, was vorher noch ging, war auf einmal nicht mehr möglich. Die einen forderten einen Lockdown, die anderen demonstrierten dagegen. Alle verlangten nach einer klaren Lösung, die aber niemand zu geben vermochte.


Für die Zeit des Lockdowns öffnen wir unsere Kirche. In der Thomaskirche in Röttgen besteht jeden Dienstag und Donnerstag von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr die Möglichkeit zu beten und Einkehr zu halten.

 

 

Fear quad klDas Wintercamp geplante Wintercamp kann in seiner geplanten Form nicht stattfinden. Für die Grundschulen wird das Camp vorraussichtlich in den Sommer verschoben. Die Kinder und Jugendlichen, die sich um Camp angemeldet haben, werden in der Campwoche einige Einheiten via Zoom absolvieren und den praktischen Teil im Frühjahr nachholen. Schade, aber das Team und die Teilnehmer versuchen das Beste raus zu machen, gemäß dem Motto des Camps:   “F.E.A.R.”
Was das bedeutet, können Sie im Gottesdienst am 24. Januar erfahren.

Wochenspruch

für Sonntag, den 24. Januar
(Dritter Sonntag nach Epiphanias)

Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes.
Lukas 13,29

Newsletter

Abonnieren Sie unsere E-Mail-Nachrichten
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Anmeldung

Unsere Website ist frei zugänglich. Nur einige Bereiche erfordern eine Registrierung und Anmeldung, z.B. die Platzreservierung bei Veranstaltungen.

Angemeldet bleiben