“Eine Stunde Zeit schenken”

Wir besuchen alte oder schwerkranke Menschen für eine Stunde pro Woche, um etwas Schönes mit ihnen zu unternehmen, z.B. Vorlesen, einen kleinen Spaziergang oder einfach nur Zuhören. Wir ehrenamtlichen Besucher treffen uns ca. dreimal im Jahr zum Erfahrungsaustausch mit einer Sozialarbeiterin und Pfr. Schneider, um die Besuche zu reflektieren. Wir freuen uns über jeden, der mitmacht, bieten doch gerade die diakonischen Aufgaben einer Gemeinde viele Möglichkeiten, diese vor Ort ökumenisch wahrzunehmen und dabei die andere Konfession kennenzulernen. Falls Sie Interesse haben bei uns mitzumachen, rufen Sie mich an. Ebenso nehme ich Ihre Wünsche, besucht zu werden, gerne entgegen.
Kontakt: Sigrid Winter, Telefon 0228-6420809