NORD- und SÜD-ZYPERN

10 Tage „Antike – Byzantiner – Kreuzfahrer – Muslime“

26. September 2022 bis 5. Oktober 2022

Leitung: Ute Honecker

Zypern – sagenumwobene Insel im östlichen Mittelmeer, bewohnt seit ca. 8500 Jahren, Geburtsort der schaumgeborenen Aphrodite, Station des Apostels Paulus auf seiner ersten Missionsreise, Streitapfel zwischen Byzantinern und Arabern, heute zweigeteilte Insel mit dem kleineren türkisch besetzen Nordteil und dem größeren griechisch besiedelten Südteil. Der ist heute EU-Mitglied, der Norden als selbständiger Staat nur von der Türkei anerkannt.

Und diese beiden Teile wollen wir von Norden nach Süden erkunden, ihre abwechslungsreiche Landschaft erleben mit wunderschönen Stränden und z. B. dem malerischen Troodos-Gebirge. Darin eingestreut sind Monumente aller Epochen, z.B. die markanten „Scheunendach-Kirchen“ im Gebirge, außen so unscheinbar und innen voller wunderbarer Wandmalereien, die antiken Stätten in Paphos und Kourion, die zu Moscheen umgewidmeten gotischen Kirchen im Norden und und und … Kommen Sie mit, lassen Sie sich inspirieren von einer fantastischen Insel!

Alle Informationen bei Ute Honecker,
Auf dem Weiler 31, 53125 Bonn,
Telefon 0228 251311, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(Anmeldungen bitte möglichst bis 15. Juni 2022)

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
5
6
8
9
10
12
13
15
16
17
19
20
22
23
24
26
27
28
29
30

Newsletter

Abonnieren Sie unsere E-Mail-Nachrichten
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung