Witterschlick: Am Samstag, dem 20. März, zeigten die 43 Konfirmandinnen und Konfirmanden im Rahmen einer Visitation, was sie in ihrem Konfirmandenunterricht so alles gelernt hatten. In vier Gruppen erschienen Sie vor der Kirche, um dann in einer Rallye über das Kirchengelände verschiedene Fragen zu suchen und richtig zu beantworten.

 

Da ein abschließendes Gespräch in einer Gruppe nicht möglich war, gaben die Konfis Zettel ab, auf denen Sie aufgeschrieben hatten, mit welchem Gefühl sie auf die zu Ende gehende Konfirmandenzeit blicken und was sie für sich mitnehmen: viele gute Erinnerungen, neue Impulse über den Glauben, die Kirche und vieles mehr.
Bleibt nur zu hoffen, dass die Konfirmationen in einigen Wochen so stattfinden können, wie sie geplant sind. Zu gönnen wäre es den Konfis, die sich zum Schluss noch mal so richtig ins Zeug gelegt haben.

Anmelden zum Gottesdienst

Jesus-Christus-Kirche Witterschlick

anmelden per Mail an
a.schneider@bonn-evangelisch.de
oder 0228-9862995

Thomaskirche Röttgen
bis auf weiteres keine Anmeldung erforderlich.

Wochenspruch

für Sonntag, den 4. April
(Ostersonntag)

Christus spricht: Ich war tot, und siehe, Ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle.
Offenbarung 1,18

Newsletter

Abonnieren Sie unsere E-Mail-Nachrichten
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Anmeldung

Unsere Website ist frei zugänglich. Nur einige Bereiche erfordern eine Registrierung und Anmeldung, z.B. die Platzreservierung bei Veranstaltungen.

Angemeldet bleiben